Innovatives Schutzkonzept

Die GAS&COM hat in Zusammenarbeit mit dem GVM (Gasverbund Mittelland) bei der Planung eines innovativen Schutzkonzepts von Gaspipelines ihre Innovationskraft unter Beweis gestellt.

In einem grösseren Industriegebiet der Schweiz stand der GVM vor der Herausforderung, den Schutz von Gaspipelines zu erhöhen, um diese besser vor unvorhergesehenen Gefahren zu schützen. Um die Sicherheit im Umfeld des Industriegebiets zu verbessern, wurde eine Hightech-Einrichtung konzipiert und umgesetzt. Diese besteht aus speziellen Betonplatten oberhalb der Gaspipelines, welche nicht nur die Gaspipelines besser schützen, sondern gleichzeitig geschützte Glasfaserkanäle beinhalten.

Diese geschützten Glasfasern ermöglichen den Betrieb des neuartigen Systems, welches kleinste Vibrationen in kritischen Bereichen sofort erkennt, lokalisiert und entsprechende Sicherheitsmassnahmen auslöst.

Dieses erstmals umgesetzte Konzept dient als neuer Massstab in der Sicherheit von Gaspipelines in der Schweiz. Parallel dazu kann die GAS&COM – durch die Erweiterung dieses Sicherheitskonzepts – die Verfügbarkeit und Sicherheit ihrer Dark-Fiber-Kanäle weiter erhöhen.

Das von der GAS&COM mitentwickelte Sicherheitskonzept ermöglicht nun eine noch schnellere Identifizierung von allfälligen Störungen. Durch ein automatisiertes Monitoringsystems können diese schneller lokalisiert und behoben werden können. GAS&COM hat dabei gleichzeitig ihr Netz erweitert, welches das gesamte Industriegebiet abdeckt.

Die Erhöhung der Sicherheit der Gaspipelines trägt dazu bei, dass beispielsweise Strassen- oder Tiefbauarbeiten im betreffenden Gebiet viel sicherer geplant und durchgeführt werden können. Die Sicherheit der eigenen Dark-Fiber-Kanälen kann dadurch weiter massiv erhöht werden – bei gleichzeitiger Erhöhung des Bevölkerungsschutzes im Gebiet.

Markus Keusch, LWL Projektleiter GAS&COM, zeigt sich sehr zufrieden mit dem Projekt: „Diese Herausforderung hat unser gesamtes Know-how auf die Probe gestellt. Das erfolgreiche Resultat ist auf ein gut eingespieltes Team und eine gut organisierte Zusammenarbeit mit unseren Partnern zurückzuführen. Dieses Projekt gilt als weiterer Meilenstein unserer erfolgreichen und über zwanzigjährigen Firmengeschichte.“

GAS&COM – Innovationen für eine sicherere Zukunft!


News

GAS&COM am SUISSEDIGITAL-DAY 2021


Mit unserer diesjährigen Präsenz am SUISSEDIGITAL-DAY 2021 konnten wir viele Inspirationen sammeln. Die spannenden Gespräche und das Zusammentreffen mit den […]

WEITERLESEN

Rudolf Schärer im Interview


Mehrwehrt für den Kunden entsteht dadurch, dass eine gute technische Lösung bei einem optimalen Kapitaleinsatz garantiert werden kann. Unsere Kunden erhalten […]

WEITERLESEN

GAS&COM und BKW stärken ihre Zusammenarbeit im Bereich der Glasfasernetze


Die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen der BKW und GAS&COM wurde durch einen weiteren Interkonnektionspunkt der beiden Glasfasernetze bei Oberbuchsiten verstärkt. Mit […]

WEITERLESEN